Rückbildungsgymnastik

 

Rückbildungsgymnastik

 

 

mit Isabel Adam und Evelin Menzl

 

Die Rückbildungsgymnastik sollte frühestens 8 Wochen bis spätestens 6 Monate nach der Geburt begonnen werden und wird von der Krankenkasse übernommen.

 

In der Rückbildungsgymnastik werden die Beckenboden-, Bauch- und Brustmuskulatur trainiert.

 

Durch die Schwangerschaft und die Geburt wird vor allem der Beckenboden sehr stark beansprucht. Er dient als Stütz-, Halte- und Sexualorgan und wird in der Rückbildungsgymnastik besonders trainiert.

Außerdem wird noch die Koordination und Kondition trainiert.

 

Die ganzheitlichen Übungen finden mit Musik statt.

 

Der Kurs findet abends ohne Kinde und vomittags mit Kinder statt,

entweder 8 x 1,25 h oder 10 x 1 h.

 

Rückbildung ohne Baby: 13.10. - 08.12.2017 18.00-19.15 Uhr 8 mal Freitags

12.01. - 09.03.2018 18.00- 19.15 Uhr 8 mal Freitags

23.03. - 18.05.2018 18.00- 19.15 Uhr 8 mal Freitags

 

Rückbildung mit Baby: 12.10. - 07.12.2017 09.30-10.45 Uhr 8 mal Donnerstags

11.01. - 08.03.2018 09.30-10.45 Uhr 8 mal Donnerstags

22.03. - 17.05.2018 09.30-10.45 Uhr 8 mal Donnerstags

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

isabel@hebammenteam-murgtal.de oder evelin@hebammenteam-murgtal.de

 

News News News

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Eva Mohaupt befindet sich ab Oktober 2017 in Elternzeit.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Evelin Menzel fällt leider krankheitsbedingt aus und bietet, bis auf weiteres, keine Hebammenleistungen an.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -