Babymassage

 

Babymassage -

Massagen machen Babies glücklich

 

mit Isabel Adam und Eva Mohaupt

 

Die Babymassage nach Leboyer beruht auf der indischen Babymassage und ist eine traditionelle Kunst.

 

Die Haut ist das größte Organ des Menschen und tausende von Nervenenden verbindet sie mit allen Organen und Geweben des Körpers. Daher kann über die Haut das gesamte Körper-Geist-System des Menschen beruhigt und positiv beeinflusst werden.

 

Die Babymassage unterstützt das Rundum Wohlgefühl des Babys, intensiviert den Hautkontakt, stärkt die Muskulatur, den Kreislauf und den gesamten Organismus. Sie wirkt sich positiv auf die geistige Entwicklung aus, stillt natürliche Bedürfnisse nach Wärme, Vertrauen und Zuneigung. Die Babymassage stärkt die Verdauung und beugt Blähungen und Koliken vor und verbessert die Durchblutung der Haut.

 

Einen Babymassagekurs sollte man nach 4 Wochen bis 6 Monate nach der Geburt beginnen. Es wird mit einem Öl, z.b. Mandelöl oder Olivenöl massiert, dies wird von der Hebamme bereitgestellt.

 

Z.T. wird die Kursgebühr von der Krankenkasse übernommen.

 

Termine:

08.08. - 10.10.2017; 09.30-10.30 Uhr 6 mal Dienstags 60 Min.

10.01. - 21.02. 2018; 09.30-10.30 Uhr 6 mal Mittwochs 60 Min.

30.01. - 13.03.2018; 09.30-10.30 Uhr 6 mal Dienstags 60 Min.

 

NEU!

Babymassage für Papas am Samstag:

 

20.01.2018; 10.00-11.30 Uhr

 

Kosten pro Papa: 15.00 €

 

 

Weitere Informationen: isabel@hebammenteam-murgtal.de oder

eva@hebammenteam-murgtal.de

 

 

News News News

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Eva Mohaupt befindet sich ab Oktober 2017 in Elternzeit.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Evelin Menzel fällt leider krankheitsbedingt aus und bietet, bis auf weiteres, keine Hebammenleistungen an.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -